Accueil » Llauro

Llauro

Typisches Aspres-Dorf, auf einem Hügel erbaut, wird dieser Hügel auch “La Calcine” genannt.

Seine außergewöhnliche Lage macht es zu einem wahren Balkon, von dem aus Sie die Roussillon-Ebene bewundern können, wo Sie eine ganze Farbpalette genießen können, vom Grün der Weinreben bis zum Blau des Mittelmeers.
Man muss überrascht sein und sich von seinem vielfältigen kulturellen Erbe verzaubern lassen. Es gibt die mittelalterliche befestigte Kirche St. Martin, ein barockes Altarbild aus dem 18. Jahrhundert, die Überreste der Befestigungsanlagen und die Dolmen.
Fast ein Jahrhundert lang war Llauro eines der größten französischen Zentren in der Korkstopfenindustrie.
In Zahlen: Dank seiner Korkeichenwälder nahm die Korkaktivität bis zu 160 Tonnen Kork pro Jahr auf und umfasste 36 Korkhersteller.
Höhe: 324 Meter
21 km südwestlich von Perpignan

Information Mairie

7 Rue des Cerisiers,
66300 Llauro

04 68 39 40 22

Skip to content